• Teaser
  • Teaser
  • Teaser

Helfen Sie dabei und spenden Sie für ein neues Fenster.

Die Freie Waldorfschule am Maschsee ist bis 2016 eine Baustelle. Für rund 2,7 Millionen Euro wird sie umfassend saniert. In zwei Jahren zum 90. Geburtstag soll alles fertig sein. Allein 1,3 Millionen Euro kostet es, den Südflügel des 1945 bezogenen Altbaus wieder auf Vordermann zu bringen. Auch die Fenster müssen komplett ausgetauscht werden. Die dafür erforderliche Millionensumme, die über Kredite finanziert werden muss, belastet über Gebühr das Budget unserer freien Schule. Im Gegensatz zu anderen Bildungseinrichtungen in öffentlicher Trägerschaft bekommt die Waldorfschule, an der 810 Schüler unterrichtet werden, vom Land keine Zuschüsse für Baukosten oder andere Investitionen. Eine Finanzhilfe gewährt das Kultusministerium nur für Lehrpersonal. An der Schule sind 130 Mitarbeiter beschäftigt, davon 90 Lehrkräfte. Ein Drittel des Etats von sechs Millionen Euro tragen die Eltern über das Schulgeld, nur zwei Drittel kommen vom Land.

Ja, ich möchte helfen und mir ein Fenster aussuchen.